Auslichtungsschnitt in Solingen

Baumpflege mit Herz und Können –
Für eine grüne Zukunft.

Kontaktiere uns!

    umweltschonend & nachhaltig

    Unsere Wertschätzung für die Natur fließt in eine baumgerechte Fällung.

    Fachbetrieb mit Expertise

    Fachkenntnis trifft bei Baumexpert auf Leidenschaft für die Pflege am Baum.

    langjährige Erfahrung

    Bewährte Methoden, fachkundige Umsetzung. Wir haben schon alles gesehen.

    Dein professioneller Auslichtungsschnitt in Solingen und Umgebung!

    Willkommen bei uns, deinem verlässlichen Partner für alle Baumarbeiten in Solingen und der näheren Umgebung.

    Der Auslichtungsschnitt begünstigt die Bildung und Reifung von Früchten, da durch gezieltes Entfernen von störenden Trieben die Sonneneinstrahlung auf die Fruchtzweige verbessert wird. Dadurch können die Erträge bei Obstbäumen wie Apfel- und Birnbäumen deutlich gesteigert werden.

    Dein zuverlässiger Partner für Baumarbeiten in Solingen!

    N

    Verbesserung der Vitalität

    N

    Steigerung der Erträge

    N

    Schädlings- und Krankheitsprävention

    N

    Verjüngung des Baumes

    Auslichtungsschnitt in Solingen – Alles was du wissen musst

    Eine der wichtigsten Schnittarten in der Baumpflege ist der Auslichtungsschnitt, der besonders bei Fruchtbäumen wie Apfel- und Birnbäumen zum Einsatz kommt. Durch diesen gezielten Baumschnitt können die Erträge gesteigert werden, weshalb er auch als Ertragsschnitt bekannt ist.

    Bei diesem Schnitt werden gezielt Äste und Zweige entfernt, die keine Früchte tragen, um die Sonneneinstrahlung verstärkt auf die Fruchtzweige einwirken zu lassen

    Wie funktioniert ein Auslichtungsschnitt?

    Der Auslichtungsschnitt beinhaltet das gezielte Abschneiden von alten oder jungen Trieben, die keine Früchte tragen. Durch diese Maßnahme wird eine verstärkte Einwirkung der Sonnenstrahlung auf die Fruchtzweige ermöglicht, was wiederum das Wachstum dieser zweige fördert und die Fruchtbildung begünstigt.

    Des Weiteren erhalten Äste ohne Blütenknospen im Baumwachstum Vorrang, da die Ressourcen des Baumes vorrangig ins Längenwachstum fließen. Durch das Entfernen dieser Äste werden die Kräfte des Baumes gezielt auf die fruchttragenden Teile gelenkt. So kann der Auslichtungsschnitt die Produktivität und den Ertrag des Baumes deutlich steigern.

    Die Vorteile des Auslichtungsschnitts

    Im Laufe der Zeit bildet sich in Bäumen oft ein undurchdringliches Gewirr aus alten und jungen Trieben. Die dicht stehenden Äste beschatten sich gegenseitig, was die lebenswichtige Fotosynthese behindert. Die Konkurrenz um Wasser, Licht und Luft wird durch das dichte Wachstum der Triebe immer intensiver, wodurch einzelne Äste nicht ausreichend versorgt werden können, um ihr volles Potenzial zu entfalten.

    Durch den Auslichtungsschnitt wird dieses Problem gelöst. Er fördert gezielt den Wuchs von Jungtrieben, die wiederum viele Blüten hervorbringen können. Dies steigert die Blüten- und Fruchtbildung und trägt somit zu einer reichhaltigeren Ernte bei.

    Ein weiterer positiver Nebeneffekt des Auslichtungsschnitts besteht darin, dass die lichteren Baumkronen weniger anfällig für Schädlinge und Krankheiten werden. Die verbesserte Luftzirkulation und die Sonneneinstrahlung auf die verbleibenden Äste schaffen ein ungünstiges Milieu für Schädlinge und begrenzen ihre Ausbreitung.

    Durch den Auslichtungsschnitt wird somit auch das Problem eines kümmerlichen Wachstums von Blüten und Früchten proaktiv vermieden. Insgesamt trägt dieser Baumschnitt maßgeblich zur Gesundheit und Vitalität des Baumes bei, was langfristig zu einer verbesserten Ertragsfähigkeit und einem gesunden Baumbestand führt.

    Welche Triebe werden ausgelichtet?

    Beim Auslichtungsschnitt werden gezielt alle Triebe ins Visier genommen, die sich nachteilig auf die Vitalität und Form des Baumes auswirken. Folgende Triebe sind dabei Kandidaten für Säge oder Schere:

    • Totholz in allen Astkategorien und Triebarten.
    • Steil aufwärts oder ins Innere gerichtete Zweige, die eine ungünstige Wuchsrichtung haben.
    • Bei zwei eng benachbarten Trieben wird der schwächere entfernt, um Platz und Ressourcen für den stärkeren Trieb zu schaffen.
    • An veredelten Zier- und Obstbäumen werden alle Wildtriebe, die aus der Unterlage austreiben, entfernt. Dies dient dazu, die gewünschte Sorte zu erhalten und unerwünschte Veränderungen zu vermeiden.

    Der Auslichtungsschnitt zielt darauf ab, den Baum von unnötigem und problematischem Triebwerk zu befreien, um seine Gesundheit und Wuchsform zu fördern und gleichzeitig die gewünschten Eigenschaften zu erhalten.

    DER ABLAUF

    Wie läuft eine Zusammenarbeit ab?

    1. Kontaktaufnahme

    Kontaktieren Sie uns telefonisch, per Email, oder per Kontaktformular.

    2. Angebot erstellen

    Nach der Besichtigung erhalten Sie ein unverbindliches u. kostenfreies Angebot von uns.

    3. Planen & Ausführung

    Ab der Projektzusage geht es nahtlos in die Ausführung und Planung, sowie die Materialbeschaffung über.

    Noch Fragen?

    Gerne nehmen wir uns die Zeit für Sie und Ihr Vorhaben und beraten Sie zeitnah.
    Kontaktieren Sie uns im Idealfall noch heute und sichern Sie sich einen Termin zur kostenfreien Beratung.

    Dein Baum in sicheren Händen!

    Entdecke einen erstklassige Baumservice . Gemeinsam finden wir die ideale Baumpflege für deinen Baum und verleihen ihm den perfekten Schutz.